Archiv der Kategorie: Veranstaltung

Die Modellbahn AG stellt aus

Auch beim diesjährigen Wehretaler Weihnachtsmarkt hat die Modellbahn AG der Kleeblattschule Wehretal ihre Spurweitenanlage vorgestellt. Diese kompakte Anlage ist gut von den Kindern zu transportieren und zu beherrschen. Viele Erwachsene konnten nicht glauben, dass sechs Spurweiten von G bis Z auf der Platte montiert sind, von denen vier Spurweiten befahrbar sind. In diesem Jahr haben wir das Thema „Triebwagen“ vorgestellt. Diese roten Fahrzeuge hatten auch den Namen „Schienenbus“, weil sie sich in ihrem Aufbau und in der Anordnung der Sitzplätze am Omnibus orientierten. Auch die Motorisierung war anfangs am Omnibus orientiert. Später hat die Bundesbahn stärkere Motoren und Puffer sowie stärkere Kupplungen verwendet, um auch Güterwagen zu transportieren. Als Nebenbahnretter sollten sie den Personenverkehr auf schwach frequentierten Nebenbahnen aufrechterhalten. Der zunehmende Drang nach dem eigenen Auto beendete diese Phase der Personennahverkehrs. Im Gespräch mit den Besuchern erinnerten sich viele, dass sie mit diesen Triebwagen in die Schule oder zur Ausbildung gefahren sind. Ein Opa erzählte uns, dass er so einen Triebwagen als Fahrzeugführer nach Kassel und Treysa gefahren hat. Neu im Fahrzeugbestand der Modellbahn AG ist der Schienenbus in der Spurweite TT, den der Förderverein der Kleeblattschule Wehretal gesponsert hat. Das Original fuhr bei der Reichsbahn in der ehemaligen DDR und hat dort den lustigen Namen „Ferkeltaxe“ bekommen, was ja etwas aussagt über seinen Einsatzbereich.

Dem interessierten Besucher erklärten die mit Dienstmütze ausgestatteten „Schaffner“ Einzelheiten zum Aufbau und den Themen der Anlage. Sie freuten sich über die zahlreichen Besucher, obwohl sich der Andrang teilweise in Grenzen hielt. Die Besucher waren nicht kleinlich und die kleinen Bahnen fuhren eifrig ohne Probleme ihre Runden. Die „Fahrgäste“ bekamen natürlich auch eine Fahrkarte, die mit dem richtigen Datum einer echten Schaffnerzange entwertet wurde. Die eingenommenen Gelder sind für Reparaturen der doch sehr beanspruchten Triebfahrzeuge, für eine Erweiterung der Beleuchtung auf der Anlage und für mögliche Neuanschaffungen gedacht.

Der Dank der AG-Leitung gilt den Schülern, die sich bereitwillig zum „Dienst“ haben einteilen lassen, und den Eltern, die die Erlaubnis dazu gegeben, die Kinder gebracht und wieder abgeholt haben. Rundherum war es eine gelungene Präsentation der Arbeit in der Modellbahn AG der Kleeblattschule Wehretal.

Die Ideen zu diesem Text stammen von Klara, Damon, David, Niklas, Niclas, Eric und Fabian. Redaktion Günther Panzer

Kommentare deaktiviert für Die Modellbahn AG stellt aus

Eingeordnet unter AG, außerschulische Lernorte, Eltern, Förderverein, Feste, Gemeinde, Modelleisenbahn, Termine, Veranstaltung

Unser Chor singt beim Gottesdienst zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes

Die Klassen 4a und 4b gestalteten den Gottesdienst zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 3. Advent mit. Die Kinder sangen „Singen wir im Schein der Kerzen“, „Hambani Kahle“ und „Kleine Igel“. Während des Familiengottesdienstes durften die Kinder noch eine Kerze selbst gestalten, die sie als Erinnerung mitnehmen durften.

Im Anschluss an den Gottesdienst eröffneten wir den Weihnachtsmarkt mit „Schneeflöckchen, Weißröckchen“, „Winter, wir warten“ und „Nussknacker“. Beide Auftritte gelangen super und die Kinder bekamen viel Applaus.

Kommentare deaktiviert für Unser Chor singt beim Gottesdienst zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes

Eingeordnet unter außerschulische Lernorte, Feste, Gemeinde, Konzerte, Musik, Projekte, Termine, Unterricht, Veranstaltung

Traditionen zur Weihnachtszeit

Schöne Traditionen soll man bewahren. Und zu diesen schönen Traditionen in der Vorweihnachtszeit gehört an der Kleeblattschule ein Schulausflug zum Theater. In diesem Jahr konnten wir wieder eine der wenigen und sehr begehrten Schulaufführungen des Jungen Theaters Eschwege besuchen. Hier verzauberte uns die Schneekönigin und die gesamte Crew des Jungen Theaters mit einer wundervollen Darbietung des Märchenklassikers von Hans Christian Andersen. Die Schülerinnen und Schüler waren von Beginn an elektrisiert und verfolgten gebannt die hervorragenden Leistungen der jungen Schauspieltalente.

Kommentare deaktiviert für Traditionen zur Weihnachtszeit

Eingeordnet unter außerschulische Lernorte, Feste, Medien, Termine, Veranstaltung

Projektchor singt zur Weihnachtszeit

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit fand sich unter der Leitung von Christine Hieronimus ein Projektchor der vierten Klassen der Kleeblattschule zusammen. Bei mehreren Auftritten nahmen sie die Zuhörer mit auf eine musikalische und weihnachtliche Reise in alle Welt. Mit abwechslungsreichen Texten, Klängen und Liedern erzählten und sangen die Schülerinnen und Schüler über Weihnachtsbräuche in aller Herren Länder. Der erste Auftritt war am ersten Adventssonntag zum Tag der offenen Tür der Werraland Werkstätten in Eschwege.

Kommentare deaktiviert für Projektchor singt zur Weihnachtszeit

Eingeordnet unter außerschulische Lernorte, Feste, Kleeblattschule, Konzerte, Musik, Musik, Projekte, Termine, Veranstaltung

Fahrradtraining

Jedes Jahr nehmen unsere Viertklässler an einem Fahrrad- und Verkehrssicherheitstraining mit der Polizei teil, dessen Ziel das Bestehen des Fahrradführerscheins ist. Dazu fährt jede vierte Klasse zunächst zweimal zu einer Eschweger Schule mit Verkehrsübungsgelände auf dem Schulhof. Dort dürfen sie ohne am realen Straßenverkehr teilnehmen zu müssen, ihre Fahrsicherheit auf dem Zweirad trainieren und einige Situationen nachspielen.

In weiteren Einheiten vor Ort steht dann besonders das einhändige Fahren und das Linksabbiegen auf dem Programm. Zusätzlich lernen die Kinder alle für Fußgänger und Radfahrer relevanten Verkehrszeichen kennen und erarbeiten im Sachunterricht alle wesentlichen Regeln der Straßenverkehrsordnung. Für beides – Theorie und Praxis – gibt es am Ende jeweils eine Prüfung, die im Idealfall mit der Aushändigung des Fahrradführerscheines endet. In diesem Fall durften sich alle Prüflinge über das Bestehen freuen! Spitze!

Ein besonderer Dank gilt den vielen Eltern, die bei den Praxiseinheiten mitgeholfen haben und natürlich den sympathischen Polizisten.

Kommentare deaktiviert für Fahrradtraining

Eingeordnet unter außerschulische Lernorte, Eltern, Sachunterricht, Schulhof, Sicherheit, Sport, Termine, Umwelt & Gesundheit, Uncategorized, Unterricht, Veranstaltung

50 Jahre Schule – war das schön!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am Samstag, den 7. September 2019, konnte das Team der Kleeblattschule mit der Schulgemeinde ein sehr schönes Schuljubiläum feiern. Der bedeckte Himmel minderte die ausgelassene und fröhliche Stimmung keineswegs und so konnten sich die zahlreichen Gäste unseres Festes auf dem Schulgelände an vielen Aktionen und Aktivitäten erfreuen, überall etwas ausprobieren und an jeder Ecke ein nettes Gespräch führen. Man konnte die aktuelle Schulsituation erforschen, in Erinnerungen schwelgen, aus dem Nähkästchen plaudern oder sich einfach nur dem bunten Treiben hingeben. Viele waren gekommen, von nah und fern, vom kleinen Erstklässler, bis hin zu ehemaligen Schülern und Lehrern, Eltern, Großeltern, Nachbarn und sogar den ein oder anderen zukünfigen Schüler konnte man im Kinderwagen erspähen. Es war ein buntes, vielseitiges Fest, bei dem sicher jeder etwas für sich (wieder) entdecken konnte.

Wir vom Team der Kleeblattschule möchten uns daher bei allen bedanken, die zum Gelingen dieses Groß“events“ beigetragen haben und besonders bei allen Gästen, den vielen fleißigen Helfern und Unterstützern! Herzlichen Dank! Eure…

Kommentare deaktiviert für 50 Jahre Schule – war das schön!

Eingeordnet unter Eltern, Förderverein, Feste, Kleeblattschule, Schulhof, Schulname, Termine, Veranstaltung

Klassenfahrt zum Meißner

In der Woche vom 19. – 23. 08. 2019 unternahmen die Klassen 3a und 3b eine Klassenfahrt in das Jugenddorf auf dem Hohen Meißner.

Ziel sollte es sein, die jeweilige Klassengemeinschaft mit vielen tollen Aktionen und wunderbaren Erlebnissen zu stärken, unsere fantastische, direkte Umgebung besser kennen zu lernen und uns möglichst intensiv und vielfältig i8n der Natur zu bewegen.

Höhepunkte dabei waren die Nachtwanderung, die Erkundung und „Begehung“ des Kupferbaches, olympische Waldspiele, Kunst im Wald, Besuch im Tierpark Germerode, gemeinsame Bastelaktionen, die Eroberung des Barfußpfades, die Wanderung zum Frau Holle Teich und zur Kalbe und das abschließende Grillen und Singen zur Gitarre am Lagerfeuer.

Unterstützt wurden wir bei vielen Aktionen von den Rangerinnen vom Naturpark.

Kommentare deaktiviert für Klassenfahrt zum Meißner

Eingeordnet unter außerschulische Lernorte, Unterricht, Veranstaltung